stars Verifizierung der Google-Webseite

Was bedeutet die Verifizierung der Google-Webseite?

Bei der Webseitenverifizierung weisen Sie nach, dass Sie die Webseite oder App tatsächlich besitzen, auf die Sie Anspruch als Besitzer erheben. Google muss diese Inhaberschaft bestätigen, da der Besitzer nach der Verifizierung Zugang zu allen privaten Google-Search-Daten der Webseite erhält. Außerdem kann er den Crawler von Google Search durch die Webseite beeinflussen.

Die Webseitenverifizierung ist Teil der Nutzung von Google Search Console, eine kostenfreie Dienstleistung von Google, die Nutzern bei der Überwachung und Verwaltung der Präsenz ihrer Webseite in Suchergebnissen von Google hilft.
Man muss seine Webseite nicht bei Search Console anmelden, damit sie in den Suchergebnissen von Google erscheint. Dennoch kann der Webseitenbesitzer dadurch besser verstehen, wie Google die Webseite prüft und dann ihre Performance in den Suchergebnissen optimiert.

Wie bekomme ich meine Google-Verifizierungs-ID?

  1. Gehen Sie zu: Google Search Console https://www.google.com/webmasters/tools/home und fügen die HTTPS-Version Ihrer www-Domain ein.
  2. Klicken Sie auf die graue Schaltfläche „Unterkunft hinzufügen”.2018-09-18_16h55_58.png
  3. Klicken Sie unter  „Alternative Verifizierungsmethoden” auf „HTML-Tag”.2018-09-18_16h58_59.png
  4. Jetzt haben Sie Zugang zu Ihrer Verifizierungs-ID. Kopieren Sie den Teil vom Code des Meta-Elements, der nach ‚content=' kommt (alles zwischen den Anführungszeichen ” ”).2018-09-18_16h59_36.png
  5. Folgen Sie den unten aufgeführten Anweisungen, um diesen Code in das BackOffice Ihres WebDirect einzufügen.

 

Wie kann ich meine Google-Verifizierungs-ID ins BackOffice einfügen?

Bitte folgen Sie diesen Schritten, um Ihre WebDirect-Webseite mit Google Search Console zu verifizieren:

  1. Melden Sie sich im BackOffice an und gehen zu Einstellungen > Tag Manager
    2018-11-22_11h51_20.png
  2. Klicken Sie auf die gelbe Schaltfläche „Neuer Tag” und wählen Sie dann Google-Webseiten-Bestätigung aus.
    2018-12-10_10h41_05.png
  3. Geben Sie Ihren Google Bestätigungscode ein.
    2018-12-10_10h41_57.png
  4. Klicken Sie dann auf Speichern und Veröffentlichen
    2018-10-30_10h52_05.png2018-10-30_10h53_19.png
  5. Gehen Sie im letzten Schritt zur Seite der Google Search Console und klicken Sie auf die graue Schaltfläche „Verify”
    2018-09-18_17h00_10.png