Einstellung Ihrer primären Domain

Um Ihre Webseite erfolgreich mit Ihrer Domain zu verknüpfen, müssen Sie eine primäre Domain festlegen.

Schritt 1 - Um eine primäre Domain festzulegen, melden Sie sich in Ihrem BackOffice an und gehen auf Einstellungen > Domains.

2018-10-17_14h23_09.png

Schritt 2 - Fahren Sie im Abschnitt „Domainweiterleitung“ mit der Maus über die Domain, die Sie gerne als primäre Domain festsetzen möchten. Klicken Sie dann zum Öffnen des Menüs auf das „+”-Zeichen.

2018-10-17_14h25_28.png

Schritt 3 - Sobald das Menü unter Ihrer Domain erscheint, wechseln Sie von „Übersicht” auf „Erweiterte Optionen” und klicken dann auf die blaue Schaltfläche „Zur Hauptdomain machen”.

2018-10-17_14h27_48.png

Schritt 4 - Bestätigen Sie Ihre Auswahl, um Ihre Änderungen zu speichern.

2018-10-17_14h28_35.png

Schritt 5 - Nachdem Sie Ihre Wahl bestätigt haben, klicken Sie unten rechts auf „Speichern”.

2018-10-17_14h34_50.png

Schritt 6 - Im letzten Schritt müssen Sie nur noch oben rechts in Ihrem BackOffice auf „Veröffentlichen” klicken.

Bitte beachten Sie, dass die Änderungen nicht vorgenommen werden, wenn Sie sie nicht veröffentlichen.

2018-10-17_14h29_42.png

Wenn Sie Ihrem Konto mehrere Domains hinzugefügt haben, müssen Sie nur eine davon als Hauptdomain einstellen. Ihre anderen Domains werden dann automatisch über Ihre Hauptdomain weitergeleitet. Besucher Ihrer Webseite sehen dann immer die Adresse Ihrer Hauptdomain in der Adressleiste.

HINWEIS: Sie können Ihre Domain nur als Hauptdomain einstellen, wenn Sie die erforderlichen Änderungen mit Ihrem Domain-Provider vorgenommen haben. Wenn Sie daS nicht getan haben, wird Ihnen die Fehlermeldung angezeigt: „Diese Domain ist noch nicht bereit, Ihre primäre Domain zu sein.“ Wenn Sie Hilfe bei der Konfigurierung Ihrer Domain benötigen, lesen Sie sich bitte die Schritt-für-Schritt-Anleitung hier durch.